info@shankari.net

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 1. Geltungsbereich und Anbieter

 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle angebotenen Leistungen und Angebote, u.a. im Rahmen von Seminaren, Workshops, Kursen und Beratungen, Einzelcoachings, die Sie bei Produkten von Claudia Zimmermann, hier auch „Shankari“ genannt, tätigen

E-Mail: info@shankari.net

Diese Bestimmungen sind für alle zukünftigen Verträge gültig, sofern diese nicht ausdrücklich schriftlich verändert werden.

 Das Produktangebot in unserem Online-Bezahlungsvorgang richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 13. Lebensjahr vollendet haben.

Die Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Der Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kunden, die den Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, wird schon jetzt widersprochen.

 Vertragssprachen sind deutsch und englisch.

 Sie können die derzeit gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website abrufen und ausdrucken.

.

2. Vertragsschluss via Online-Banking

 Die Produktpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen

Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar.Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen.

Mit Absenden der Online Anmeldung, als auch durch das Versenden der schriftlichen Anmeldungen werden automatisch die folgenden AGB akzeptiert.

Mit Anklicken der Online Bezahlung geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab (§ 145 BGB).

 Die veröffentlichen Programme im Internet stellen noch kein verbindliches Angebot dar. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung. Ein Vertrag mit Claudia Zimmermann kommt durch den Buchungsauftrag des Vertragspartners zustande.

Der genaue Teilnahme / Kauf-Ablauf ergibt sich aus der Benutzerführung der online Internetpräsenz shankari.net.

 Online Produkte von Claudia Zimmermann haben außerhalb des eigenen Servers keinerlei Einfluss auf den Transport von Daten über das Internet. Aufgrund der Eigenarten und Unsicherheiten des Internets, kann Claudia Zimmermann keine Haftung für Fehler im Bereich der Datenübertragung übernehmen.

Claudia Zimmermann bemüht sich um eine weitestgehende Verfügbarkeit seines Dienstes über das Internet, kann jedoch aus technischen Gründen (Server Backup, Wartung usw.) keine ständige einwandfreie Verfügbarkeit garantieren. Betriebsunterbrechungen sind möglich. Entsprechend kann für Schäden, die aus einer zeitweisen Nichtverfügbarkeit oder einer nur eingeschränkten Verfügbarkeit herrühren, keine Haftung übernommen werden. Claudia Zimmermann geht von mindestens 95 % Verfügbarkeit seiner Dienstleistung im Jahresmittel aus. Hiervon ausgenommen sind die Zeiten, in denen der Webserver aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die außerhalb des Einflussbereiches von Claudia Zimmermann  liegen (höhere Gewalt, Hackerangriff,...) nicht zu erreichen ist.

Jede sonstige Haftung von Claudia Zimmermann, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist auf die Höhe der vom jeweils Regress fordernden / Anspruch stellenden Teilnehmer bislang tatsächlich eingezahlten Beiträge beschränkt. Weitergehende Ersatzansprüche sind ausgeschlossen. Dies schließt auch die Haftung für materielle und immaterielle (Folge-)Schäden ein, die durch die versehentliche oder technisch verursachte fehlerhafte Übermittlung von Daten entstehen. Desweiteren gilt der Haftungssauschluss in §8.1.

 

 3 Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten KEINE gesetzliche Mehrwertsteuer.

Gemäß § 19 Abs. 1 UstG ist Claudia Zimmermann von der Umsatzsteuer befreit (Kleinunternehmer).
Gemäß § 32 a trifft für Claudia Zimmermann der Steuerfreibetrag zu.

 4 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt je nach Ankündigung des Angebots:

 per Vorkasse, Paypal oder soweit in manchen Fällen schriftlich angegeben und vereinbart, bar.

 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto

 

Claudia Zimmermann

Comdirect Bank

IBAN DE38 2004 1155 0629 3302 00

 

zu überweisen.

  Geraten Sie mit einer Zahlung in Verzug, so sind Sie zur Zahlung der gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 10 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz verpflichtet.

Außerdembestehtein Anspruch auf Zahlung einer Pauschale in Höhe von 40 Euro. Die Geltendmachung weiteren  Schadensersatzes bleibt vorbehalten.

 

6 Rücktritt

Vereinbarte Termine sind verbindlich. Jede Absage hat schriftlich zu erfolgen (e-mail).

Claudia Zimmermann berechnet bei Absagen von Einzeltrainings:

Bis 2 Werktage vor dem vereinbarten Termin ist eine kostenfreie Absage möglich. Samstag zählt als nicht als Werktag. Bei Absagen innerhalb von 48h vor dem vereinbarten Termin ist das volle Honorar fällig.

 

Claudia Zimmermann berechnet bei Absagen von Kursen:

  • Bis 1 Woche vor Kursbeginn: kostenfrei
  • Unter einer Woche vor Kursbegin: 75% des Honorars
  • Unter 3 Tagen vor Kursbegin: 100% des Honorars

 

Claudia Zimmermann berechnet bei Absagen von Workshops und Seminaren:

  – bis 28 Tage vor dem Termin 50% des Honorars,
  – bis zu 21 Tage vor dem Termin 75% des Honorars.
Danach wird das gesamte Honorar fällig.

 

Claudia Zimmermann ist berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, wenn der Teilnehmer ein störendes Verhalten zeigt, das eigenen Lernerfolg oder den Lernerfolg der Gruppe behindert und dieser Teilnehmer sein Verhalten auch nach erfolgter Abmahnung durch Claudia Zimmermann nicht ändert.
Eine Rückzahlung des Honorars ist in diesem Fall ausgeschlossen.

 

Für unvorhergesehene Gründe, so z.B. bei Krankheit, Unfall oder höherer Gewalt, behält es sich Claudia Zimmermann vor, vom Vertrag zurückzutreten.

In diesen Fällen werden die Vertragspartner unverzüglich von uns informiert und das gesamte Honorar zurückerstattet. Dies gilt auch für den Fall, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

 

(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenforderung rechtskräftig festgestellt worden ist oder von uns nicht bestritten wird. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit Ihre Gegenforderung auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

 7 Leistungen;

 Für Teilnahme an allen von Claudia Zimmermann erbrachten Leistungen wird normale körperliche und seelische Belastbarkeit vorausgesetzt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sie keinen Ersatz für Therapie, Psychotherapie oder Arztbesuche darstellt. Es liegt in der Eigenantwortung der TeilnehmerInnen ihre Eignung mit dem behandelnden Ärzten oder Therapeuten abzuklären.

 Die Leistungen werden entsprechend der Veröffentlichungen auf der Website und/oder entsprechend einer individuellen Vereinbarung durchgeführt. Claudia Zimmermann schuldet im Rahmen ihrer Kurs-, Workshop- und Beratungstätigkeit eine Dienstleistung, ein Erfolg wird nicht geschuldet.

 

 Für Online-Kurse, Webinare oder Online-Beratung erhalten sie möglicherweise Links zu Betreibern, über die Claudia Zimmermann Live-Streamings anbietet, entsprechend den Angaben auf unserer Website. Als Kunde sind Sie verpflichtet für die nötigen technischen Voraussetzungen zu sorgen.

Für Online-Dienstleistungen können Sie als Kunde auf Anfrage den aufgezeichneten Download erhalten, für den Fall, dass Sie als bei einer Live-Übertragung nicht anwesend sein können.

Für die Inanspruchnahme von persönlichen Dienstleistungen in Form von Kursen, Privat-Trainings (auch „Coaching“ genannt) kommen Sie zum angegeben Ort zur angegebenen Zeit. Claudia Zimmermann behält sich Raum- und Zeitänderungen vor, worüber die Vertragspartner informiert werden.

Claudia Zimmermann behält sich das Eigentum an den Produkten und Dienstleistungen bis zum vollständigen Ausgleich aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor. Vor Übergang des Eigentums an der Vorbehaltsware ist eine Verpfändung oder Sicherheitsübereignung nicht zulässig.

 

Soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommen, behält sich Claudia Zimmermann das Recht vor, Forderungen selbst einzuziehen.

 

 8 Haftung

  • Haftungsausschluss

Alle von Claudia Zimmermann angebotenen Dienstleistungen sind edukativen und informativen Charakteres. Sie ersetzen keine Arztbesuche oder Therapien.

Es kann keinerlei Haftung für Schäden und Folgeschäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Psyche und der Gesundheit von Personen oder Gütern übernommen werden.

Sonstige Schadensersatzansprüche können gegenüber Claudia Zimmermann nicht geltend gemacht werden.

 Zusätzlicher Haftungssauschluss für online Produkte laut §2.

 

 9 Vertraulichkeit

Claudia Zimmermann verpflichtet sich, alle im Rahmen ihrer Tätigkeit bekannt gewordenen betrieblichen, geschäftlichen und privaten Angelegenheiten des Vertragspartners vertraulich zu behandeln. Die Verpflichtung zum Stillschweigen gilt auch nach Beendigung des Vertrages.
Claudia Zimmermann verpflichtet sich, alle zum Zwecke der Tätigkeit überlassenen Unterlagen sorgfältig zu verwahren und gegen die Einsichtnahme Dritter zu schützen. Als Dritte sind die von Claudia Zimmermann beauftragten Personen und Unternehmen, die zur Erfüllung des Vertrages Leistungen für Claudia Zimmermann erbringen, ausgenommen.

10 Urherberrecht

Das Urheberrecht an Kurskonzepten, Trainings-und Coachingkonzepten, Unterlagen und Produkten gehört allein Claudia Zimmermann. Sie dürfen ausschließlich zur persönlichen Nutzung verwendet werden. Dem Vertragspartner ist nicht gestattet, diese ohne schriftliche Zustimmung von Claudia Zimmermann zu reproduzieren, weiterzuverkaufen und/oder Dritten zugänglich zu machen.

 

 11 Foto-, Video- und Audioaufnahmen

Den Teilnehmern ist es nicht gestattet, Videoaufnahmen während der Veranstaltung bzw. von einzelnen Seminaren und Kursen zu erstellen. Diese können von Claudia Zimmermann, sowie von ihr beauftragten Dritten, aufgezeichnet werden. Diese dürfen zu späteren Zeitpunkten für Werbezwecke verwendet werden. Der Teilnehmer ist grundsätzlich durch Absenden seiner Anmeldung damit einverstanden, dass er bei solchen Foto- und Videoaktionen fotografiert bzw. gefilmt oder aufgenommen wird. Claudia Zimmermann hat die Rechte an den Foto-, Video- und Audioaufnahmen. Für den Fall, dass Sie dem nicht zustimmen, ist eine schriftliche Erklärung abzugeben.

 

  12 Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG, „UN-Kaufrecht“).

Änderungen und Zusätze bedürfen der Schriftform. Mündliche Nebenabreden haben keine Geltung.

Gerichtsstand ist Kiel. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Widerrufsrecht: Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Widerruf ist binnen 100 Tage nach Kaufvertrag zu richten an:

Claudia Zimmermann, Schweffelstr.14, 24118 – Kiel

 

Kiel, 14.12.2017

Claudia Zimmermann

 

 

Quellenhinweis: beruht auf einer Mustervorlage von HÄRTING Rechtsanwälte, www.haerting.de, vertragstexte@haerting.de Chausseestraße 13,10115 Berlin.